Sie sind hier: Startseite » Termine

Im Rahmen des Kirchentags "auf dem Weg" vom 25. - 28. Mai in Leipzig findet auf Initiative von Matthias Drude eine "Komponistenwerkstatt" statt, die der Begegnung von Kirchenmusikkomponisten und interessierten Kirchentagsgästen dient.

Nachstehend der Zeitplan als pdf-Dokument:



Konzerte mit Werken von Matthias Drude

Karfreitag, 14. April 2017, 16:00 Uhr, Martin-Luther-Kirche Dresden
"Wir können mit dir unser Leben wagen", Passionsoratorium nach einem Text von Detlev Block (2014-15), UA
Solisten, Bachchor Dresden, Sinfonietta Dresden, Leitung: Markus Leidenberger
(Wiederholung am 26. Mai, 20:00 Uhr, Peterskirche Leipzig)
______________________

Kirchentag "auf dem Weg" in Leipzig

Mittwoch, 24. Mai 2017, 19:30 Uhr, Christuskirche Dresden
Freitag, 26. Mai, 2017, 17:00 Uhr, Michaeliskirche Leipzig
"Wir hören erst leise Töne", Zyklus für Solisten, Chor und Orgel nach Texten von Martin Luther, Carola Moosbach und Detlev Block (2016), UA
Solisten, Chöre der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig und der Hochschule für Kirchenmusik Dresden, Leitung: Stephan Lennig

Freitag, 26. Mai 2017, 20:00 Uhr und Samstag, 27. Mai, 16:00 Uhr
Paul-Gerhardt-Kirche Leipzig
"Du rufst mich", Zyklus für Sprecher, Posaune und Orgel nach Texte von Carola Moosbach (2016), UA
Erik Wiesbaum, Sprecher; Hendrik Reichardt, Posaune; Martin Schmeding, Orgel
_________________________

Mittwoch, 31. Mai 2017, 19:30 Uhr, Dreikönigskirche Dresden
Dienstag, 13. Juni 2017, 19:00 Uhr, Nikolaikirche Löbau
"Du rufst mich", Zyklus für Sprecher, Posaune und Orgel nach Texte von Carola Moosbach (2016)
Erik Wiesbaum, Sprecher; Hendrik Reichardt, Posaune; Martin Schmeding, Orgel

Samstag, 4. November 2017, Stadtkirche St. Marien Pirna
"Kirchentag", Kantatensatz nach einem poetischen Kommentar von Carola Moosbach zu BWV 80, UA
Solisten, Kantorei St. Marien, Sinfonietta Dresden, Leitung: Thomas Meyer

Samstag, 9. Dezember 2017, 17:00 Uhr, St.-Laurentiuskirche Auerbach
Weihnachtsoratorium nach einem Text von Dietrich Mendt (1995-96)
Solisten, Orchester, Auerbacher Kammerchor, Leitung: Ulrich Meier